Durchschnittlich dauert es in Deutschland zwei bis neun Monate, bis ein Hausverkauf erfolgreich abgeschlossen ist. Es auch Hausverkäufer, bei denen aufgrund einzelner Fehlplatzierungen oder Preisvorstellungen der Hausverkauf viele Monate oder gar Jahre dauert oder sie sogar vergeblich auf einen Interessenten für ihr Haus warten.

Abgesehen von der zeitaufwendigen Aufgabe einen ernsthaften Käufer zu finden, hängt die Dauer des Immobilienverkaufs ab. Manchmal verzögert sich der Verkauf auch , dass der potenzielle Käufer noch die Finanzierung abklären muss. Dies kann durchaus drei bis vier Wochen oder mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Zudem brauchen Sie einen gemeinsamen Notartermin, um die Vertragsunterlagen zu unterzeichnen. Je nach Notar und zeitlicher Auslastung kann dies einige Wochen in Anspruch nehmen.

Wie kann man den Hausverkauf beschleunigen?

Verkaufspreis richtig ansetzen: 

Ein realistischer Preis besonders wichtig. Liegt der Preis für den derzeitigen Markt zu hoch, dauert der Hausverkauf länger oder kann sogar unmöglich sein. Möchten Sie die Dauer des Hausverkaufs beschleunigen, können Sie den Preis für Ihr Haus niedriger ansetzen. Allerdings geht Ihnen dadurch natürlich Geld verloren.

Hausverkauf überall inserieren: 

Je mehr potenzielle Käufer von Ihrem Haus erfahren, desto schneller kann ein Interessent gefunden werden. Deshalb sollte das Haus in möglichst vielen Immobilienportalen im Internet inseriert werden.

Immobilie gut präsentieren: 

Auch beim Hauskauf gilt, dass der erste Eindruck zählt. Deshalb sollten Sie Ihre Immobilie entsprechend gut präsentieren. Das beginnt mit einem aussagekräftigen Exposé mit professionellen Fotos und endet damit, dass die Immobilie bei der Hausbesichtigung sauber und ordentlich aussieht. Auch sollten Sie bei der Besichtigung alle Unterlagen bereithalten und auf alle Fragen der potenziellen Käufer antworten können.

Makler als Profi einschalten: 

Wer sich nicht um alles selbst kümmern möchte, kann auch einen Immobilienmakler als Verkaufsprofi einschalten, um den Hausverkauf zu beschleunigen. Dieser sorgt nicht nur für eine realistische Immobilienbewertung und einen entsprechend angemessenen Verkaufspreis, sondern kümmert sich auch um die richtige Vermarktung der Immobilie inkl. ansprechendem Exposé und professioneller Hausbesichtigung.
Zudem haben Makler meistens eine Kundenkartei mit potenziellen Kaufinteressierten, die auf der Suche nach einer Immobilie in der Region sind, wodurch die Dauer des Immobilienverkaufs noch mal deutlich reduziert werden kann.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung