Kolbermoor – „Wer bestellt, der zahlt.“ Das Bestellerprinzip gilt seit Juni 2015 bei Vermietungen im privaten Bereich. Das heißt: Es bezahlt derjenige die Provision an den Makler, der den Auftrag erteilt – und das auch erst dann, wenn ein Mietvertrag zustande gekommen ist.

weiterlesen auf Rosenheim24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.